Dieses Blog durchsuchen

Montag, Oktober 12, 2009

Ludigels Unfallzähler

Mir kommt es so vor, als ob ich hier in Taiwan sehr viele Unfälle sehe. Zur objektiven Erfassung daher ab sofort mein persönlicher Unfallzähler (enthält die Unfälle, die ich gesehen habe seit 08.10.2009 in Taiwan):



Sieger im täglichen Straßenverkehrskampf zu sein, ist den meisten Taiwanesen höchstes Gut!


Do. 08.10.2009: Auto auf Verkehrsinsel gefahren, aufgesetzt, kommt nicht mehr weiter. Nur die Folgen gesehen

Fr. 09.10.2009: Zwei Mopedfahrer sind zusammengestoßen, kurz bevor ich dort (vor der Einfahrt zu meinem Arbeitsplatz) vorbeigefahren bin. Einer verletzt am Boden. Passanten kümmern sich sogar, selten!


Sa. 10.10.2009: Bei uns im Dorf fährt ein Moped langsam in einen schwarzen 7er BMW hinein. Älterer BMW, also kein KMT/Triadenadel. Kein erkennbarer Schaden. Man steht ohne Warnblinker mitten auf der Straße und diskutiert, hält den Verkehr auf, bis sich die Gesellschaft an den Straßenrand begibt. Bagatelle.
Habe den Knall gehört hinter mir... 

[Seither nix mehr, enttäuschend! Was ist los, Branntweinsteuer erhöht?]

[Do., 15.10.2009: Bagatellauffahrer oder so auf der Autobahn, zwei stehende Autos auf dem Seitenstreifen, leicht angedidscht der vordere PKW]

[Fr., 30.10.2009: Ein Moped steht auf der Kreuzung, der Fahrer sitzt davor in einer Blutlache (oder Benzin?), Polizisten stehen untätig neben ihm, haben aber immerhin die Unfallstelle gesichert, ein kleiner blauer Lieferwagen (sog. Blue Trucks of Death) steht quer auf der Straße.]

[Sa., 07.11.2009: Ein von der Schnellstraße (6 Fahrspuren) bei uns neben dem Dorfe abbiegender schwarzer Mitsubishi (gefährlich gefahrene Fahrzeuge hier) hat einen vermutlich von der Nebenspur ebenfalls mit ihm abbiegenden (oder ggf. auch von ganz wo anders kommenden) Mopedfahrer übersehen. Nur noch Tümmer vom Moped liegen auf der Fahrbahn, Polizei sichert gerade die Unfallstelle.]

[Mo, 09.11.2009: Die Trümmer eines Mopeds liegen ungesichert auf einer vielbefahrenen Kreuzung, Unfallparteien haben den Unfallort schon verlassen. Der Mopedfahrer wahrscheinlich nicht mehr gehend, so wie die Maschine aussah. Mopedfahrer und die meisten Autofahrer eiern hier einfach ohne zu gucken herum, da passiert viel. Komisch, dass niemand die schwarzen und schlecht zu erkennenden Trümmer in der Morgendämmerung weggeräumt hat, da ist der nächste Unfall vorprogrammiert (Auto schiebt Mopedtrümmer einem Moped in den Weg etc.).]

Ergo: 7 Unfälle oder die Folgen in 4 Wochen gesehen.Einen Unfall tatsächlich "live" gesehen.

Update (2012): Als ich 2008 oder 2009 in Deutschland war, habe ich an einer einzigen Kreuzung drei Unfälle hintereinander gesehen, ohne dass die miteinander zu tun hatten, 2 Blechrumbser und ein angefahrenes (weitgehend unverletztes) Kind, während ich beim Griechen saß. Hatte richtig Angst, weiter zu essen (Hannover-Döhren, Hildesheimerstr. Ecke Peiner Str.).


Weitere Artikel zum Thema:

http://osttellerrand.blogspot.com/2009/10/der-tod-ist-ein-lastwagenfahrer.html

http://bobhonest.blogspot.com/2009/08/wahnsinn-auf-taiwans-strassen.html

http://osttellerrand.blogspot.com/2009/08/mehr-verkehrstote-in-taiwan-hurra.html

http://osttellerrand.blogspot.com/2008/03/securing-taiwans-traffic_20.html

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi, as you can see this is my first post here.
I will be glad to receive some assistance at the beginning.
Thanks in advance and good luck! :)

Anonym hat gesagt…

hipeople this is a great forum hope im welcome :)

Anonym hat gesagt…

Ola, what's up amigos? :)
Hope to receive any assistance from you if I will have some quesitons.
Thanks and good luck everyone! ;)

Anonym hat gesagt…

hello


just registered and put on my todo list


hopefully this is just what im looking for, looks like i have a lot to read.

Anonym hat gesagt…

pretty cool stuff here thank you!!!!!!!