Dieses Blog durchsuchen

Freitag, November 16, 2012

Deutschland/Taiwan-Diskussion (Update)

Meine eigenen Überlegungen, dass Deutschland wohl weder für die Spargroschen der Familie Ludigel noch für das Aufziehen von Junior besonders gut im Vergleich zu Taiwan abschneidet, haben für eine ganz rege Diskussion gesorgt. Angefangen hat alles mit dem Artikel "Kopfschütteln" (http://bobhonest.blogspot.tw/2012/11/kopfschutteln-uber-die-heimat.html) dessen Anlass der Mord dreier "türkischstämmiger Berliner" an einem jungen Thaideutschen war. Dann folgte mein Logeintrag zum finanziell sehr schmerzhaften Rücktransfer der Familiengroschen aus dem eurogestressten Deutschland (http://bobhonest.blogspot.tw/2012/11/ratte-spielen-rettungsring-suchen.html). In den Kommentaren zum letzten Artikel wird auch eine Diskussion geführt, ob die Sicherheitslage nun in Taiwan oder in Deutschland besser ist.
Es sei hier erwähnt, damit die neuen Artikel nicht die Diskussion völlig überlagern.


 Auch für mich immer wieder ein extremer Gegensatz: Blick aus meinem Fenster in Taiwan (linke Hälfte) und Urlaub im Garten des Reihenhauses meiner Eltern in Niedersachsen (rechte Hälfte).

UPDATE: Die Diskussion unter den angegebenen Links setzt sich fort. Interessanter Hinweis: Bayern als Alternative zum Rest von D-Land...

Kommentare:

Karl hat gesagt…


Ist es nicht unfair Taipei mit einen kleinen Ort in Niedersachsen zu vergleichen? Ich habe, seitdem ich in Taipei lebe, immer Wohnungen mit guten Ausblick gehabt, im Moment auf den Keelung River mit 101 im Hintergrund. Man kann in Deutschland z.B in Chemnitz Bilder machen wo jeder Betrachter glaubt die englischen Bomben sind gestern abgeworfen worden.

Taipei ist halt eine Millionenstadt auf kleinen Gebiet. Die (eigentlich illegalen) Gitter vor den Fenster sieht man nur an älteren Gebäuden, neuere haben es nicht.

"Ludigel" hat gesagt…

Ist bestimmt unfair. Eben nur mein persönlicher Kontrast, bei dem Taipei gegen Hannover und Umgebung schlecht abschneidet. Es sei denn, man geht nächstens auf den Straßen der Kleinstadt in der Region Hannover zu Fuß, dann schneidet wieder Taipei besser ab. Nicht immer natürlich.

Und die Gitter kriegen die Neubauten auch noch, eben später ;-)