Dieses Blog durchsuchen

Freitag, Juli 13, 2012

Zahnarzt Dr. Toyland

Junior sollte seine erste zahnärztliche Untersuchung haben, es ist schon ein paar Monate her. Also ging es ins Zentrum von Taipei... zum privaten Kinderzahnarzt...

... hier sieht Taipei nicht barackenmäßig, sondern richtig modern großstädtisch aus, mit Bürgersteigen und breiten Straßen. Der Zahnarzt entpuppte sich als ein Nobelladen, der Tresen mit der üblichen Helferinnen-Xiaojie war ein veritables Piratenschiff aus Holz in Größe eines dänischen Fischkutters (na ja fast), dessen Bugspriet gefährlich in den Gang rakte, aber mit einem dicken Hexenhut entschärft war. Darunter eine Schatzkiste mit Dinosaurier drauf, dem eine andere Sprechstunden-Xiaojie gerade die Gummifüße richtete. Wall-E und andere gab es als funktionierende Robtotermodelle, fasziniert drückten Frau und ich auf den Tasten herum, während Junior meistens schlief.

 Im Bild hinten rechts einer der Glaskästen


Es gab noch große Glasschränke beschriftet nach den STAR WARS - Filmen mit dem ganzen teuren Fanzeug drin, richtig mit Kostüm und Lichtschwert. In einem weiteren Glaskasten war eine weibliche Gestalt zu sehen. Ich hatte erst auf ein grünes Orion-Slavegirl aus STAR TREK gehofft (Notiz an alle Physiker: bitte endlich den Warpantrieb entwickeln), zu meinem Schrecken allerdings bewegte sich die "Puppe" und fing an zahnärztliche Wattebäusche hin und hier zu schieben. Die war echt! Schnell musterte ich den Walfisch um nicht weiter aufzufallen.
Junior kam dann ins Sprechzimmer, der Zahnarzt hatte sogar graue Haare und einen grauen Piratenbart, guckte Junior in den Mund, sagte dass alles in Ordnung ist und Frau zahlte mehrere Tausender am Piratenschiff, die dann sicher in die Schatzkiste gewandert sind. Bei einem normalen Zahnarzt hätte es die Nichtbehandlung für 100 NT Praxisgebühr gegeben (ein Tausender hat etwa 25 Euro).
Wenn Junior künftig Süßes essen will, lasse ich ihn vorher erstmal in einen Gesundheitsfond einzahlen...

P.S: Die Sprechstundenhilfe aus dem Glaskasten sah mich ganz verstört an, ich hätte mir vielleicht nicht die Nase am Glas plattdrücken sollen... ;-)

Kommentare:

Mac hat gesagt…

Hi :)
I love your blog - with help of some google translate I can read some interesting things about Taiwan that hard to find somewhere else. I have noticed a link to cost of living - my site. I just wanted to let you know that now I have also added you to the link section, please check it out:
Cost of Living - links.

Pls contact me by email if you have a chance at mburno (gmail.com account.)
Good job and wish you good luck!

StefanMuc hat gesagt…

So ähnlich sieht es bei unserem Kinderzahnarzt auch aus: http://www.zahnplanet.de

Hat sogar eine Ufo-Lampe - komplett mit entführter Kuh. :-D