Dieses Blog durchsuchen

Freitag, März 26, 2010

Hier kocht der Korvettenkapitän

German, Deutsch: Es sei noch einmal auf das Roadiescafe (www.roadiescafe.com.tw, auch englisches Blog) verwiesen, in dem meine Frau und ich jetzt zweimal zu Gast waren (vorheriger Bericht mit ein paar Bildern hier: http://bobhonest.blogspot.com/2010/03/wackeliges-haus-schones-lokal.html). Wer in Taiwan länger ist und sich nach gutem westlichen, in diesem Fall amerikanischem Essen sehnt, der sollte dem Roadies in der Peripherie von Longtan einen Besuch abstatten. Das Lokal wird von einem amerikanischen Marineoffizier im Ruhestand und seiner Frau betrieben, den eindrucksvollen Dienstgrad kann man der Überschrift entnehmen. Der auch noch mit einem Doktortitel ausgestattete Veteran stellt außerdem Holzminiaturen her, u.a. Holzhäuschen für Kinder und Briefkästen, die dort auch zum Verkauf stehen. Man ist in der Küche in besten Händen, Frau und ich haben in dem schönen Garten mehrere Stunden verbracht, meine Frau hat mit der Chefin geschwatzt und mit der kleinen Tochter und einer der Hauskatzen gespielt, während ich selig mit vollem Bauch im Stuhl gedöst habe.
Wir hatten ein wunderschönes Steak, Medium auf meinen Wunsch mit Kartoffelbrei und Salat und Brokkoli, es war so gut gewürzt, dass man die Grillsauce nicht brauchte. Diesmal hatten wir noch eine mexikanische Pizza, die sich als zwei übereinander gestapelte Tortillas entpuppten, mit reichlich Füllung dazwischen, schmeckte hervorragend. Den in Taiwan beliebten kühlen Milchkaffee oder auch anderen Kaffee gab es zum Wiederauffüllen.
Letztes Mal hatten wir beide Burger, auch sehr gute Exemplare und nicht der trockene Mist, den sonst Taiwanesen oft kredenzen. Also volle Kraft voraus und Kurs setzen zum Roadies...

Hoffentlich vergleicht mich meine Frau nicht wieder mit einem bedoktortitelten Korvettenkapitän der auch noch eine Genie mit seinen Händen ist. Ich sagte ihr gut, mit Holzarbeiten können wir es gerne mal versuchen, Holz vor der Hütte kann nie schaden, aber mit dem eigenen Kommando wird es wohl bei mir nichts mehr werden...



Roadiescafe bei Longtan

Edit: Viele Gerichte 250 oder 280 NT (aus dem Gedächtnis), Steak war um die 450 NT denke ich. Durch 40 in Euro.

Kommentare:

Miriam & Co. hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag nachträglich!

Hoffentl. setzt du dich mal irgendwann durch und kannst auch mal wieder im Blockhouse Steaks essen.;-P Hoffen, dass wir im nächsten Jahr mal alle zusammen feiern können.

Lass dich nicht unterkriegen!

Ekneos hat gesagt…

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Hoffentlich müssen wir das nicht erleben.

"Ludigel" hat gesagt…

Wiedel ein Jahl auf del Insel del Veldammten :-()
:-(

;-)

Ekneos hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Snickers hat gesagt…

Könntest jetzt gleich so schön mit uns zusammen frühstücken, wenn du hier wärst. Aber nein, du musst dich ja auf der Isla Formosa rumtreiben und Nudelsuppe essen... ;-P

"Ludigel" hat gesagt…

Wir koennen nicht alle so talentiert sein wie der korvettenkapitaenige Koch der auch Holzarbeiten macht und einen Doktortitel hat, sagt min Fru. Sehr troestlich. Irgendwann verrate ich ihr, das ich in Wirklichkeit fuer Section 31 von Starfleet arbeite und undercover Heldentenor bin.

"Ludigel" hat gesagt…

OK OK naechstes Chinesenneujahr ist vorgemerkt zur Rueckkehr. Grosses Agentenehrenwort!

Ekneos hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
"Ludigel" hat gesagt…

Wo ist doch gleich meine Kontonummer fuer Geldspenden?

"Ludigel" hat gesagt…

Einige Kommentare von einem genervten Bekannten ;-) entfernt.