Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, Juli 26, 2011

Deplaziert

Montag Abend, ein Krankenhaus in Taiwan. Ein weißer Ausländer schlappt über den Flur, Hawaiihemd, riesen Kamera um den Hals gehängt, großen Pappbecher beschriftet mit BURGER KING in der Hand. Perfekt wie im Urlaub aussehend. Verwirrte Blicke aus den Krankenzimmern, in denen sehr alte Menschen an diversen Schläuchen hängen und ihn ansehen, als sei er ein Geist.
Okay, schon klar, dass es sich um Ludigel handelt.
Mir fällt auf, dass mir nur noch eine riesige Gummi-Badeente fehlt oder ein Strohhut, dann wäre die surrealistische Erscheinung perfekt, hier mitten im Militärkrankenhaus in Taipei.
Die kränklichen Senioren lassen mich froh sein, dass ich in diesem Augenblick derjenige auf dem Flur bin und ich denke daran, dass es in ein paar Jahrzehnten genau anders herum sein kann, dass ich eines Tages da vielleicht liege, jedenfalls wenn ich in Taipei bleibe. Und es ermahnt einen, die dazwischen liegenden Jahrzehnte sinnvoll zu verbringen, denn man lebt nur von geborgter Zeit.
Oder beim nächsten Mal verdammt noch mal drauf zu achten den richtigen Fahrstuhl aus dem Einkaufszentrum in Erdgeschoss (Burger King, Bäcker....) zu nehmen.

Kommentare:

Miri hat gesagt…

;-D

Du könntest übrigens ruhig mal wieder nen Foto mailen.. ;-P

Miri hat gesagt…

Er ist so süß!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :-D