Dieses Blog durchsuchen

Montag, September 10, 2012

Pleite in Taiwan

Jung, kein Geld, von Freundin rausgekegelt, nichts gelernt, Touri-Visum läuft ab, schlecht bezahlter Job, 500 Euronen umgerechnet als "Englisch Teacher". Pleite in Asien, planlos in Taiwan. Ein junger Mann aus den USA steht ohne Dollar in Taiwan und bittet um Rat im Ausländerforum (https://forumosa.com/taiwan/viewtopic.php?f=8&t=113308). Was soll man da raten? Freundin ganz ganz doll um Verzeihung bitten, Dreadlocks ins Haar drehen und Mittvierziger Taiwanerinnen im Business-Suit in der Fußgängerzone ansingen mit dem E-Piano? Irgendwie sowas. Wie würden Sie entscheiden?

PS: Es gibt natürlich sehr wenig Fußgängerzonen. Hartes Brot.

 Schwer haben es die "English Teacher" in Taiwan. Wer Blondinen mögen würde hätte es sogar noch schwerer
  

EDIT: Ein anderer Diskussionsteilnehmer schlägt vor, er solle in die US-Marine eintreten. Hmmm.... "Freundin um Verzeihung bitten" klingt da vielleicht doch nicht so schlecht. Kriegt man natürlich keine Uniform.

EDIT2: Bin überzeugt davon, in einem Jahr postet er Fotos von seinen Kindern im Forum. Weil die erste Büro-Xiaojie, die er nach dem Weg zum Hafen gefragt hat, sich unsterblich in den jungen Waiguoren verliebt hat. Ist ja Taiwan hier.

EDIT3: Was? Er hat 15 Piercings und gedehnte Ohrläppchen? Das wird immer spannender. Wo ist das Popcorn, wo der Eistee? Ohne Zucker natürlich beides. OK, die meisten Xiaojies hier sind eh kurzsichtig, alles nicht so schlimm, solange es nicht allzu sehr klimpert. Mann, ich bin erst auf Seite 1 und bin schon fix und fertig. So ein aufregender Thread mal wieder im Forum.

EDIT4: Mein Gott, er hat Kontakte in den USA; weiß aber nicht wen oder wo. Hmmmmm..... Ich kenne da eine Laura, weiß aber auch nicht wo die wohnt oder ihren Nachnamen. Amerikaner gucken mich immer so komisch an, wenn ich Grüße an sie bestelle.

EDIT5: Er will keine Freundin mehr, weil seine letzte ihn ändern wollte. Na kein Wunder! Am Ende hat es doch zu sehr geklimpert. Ist das spannend, ich habe schon Atemnot.

EDIT6: Nicht zur Marine, sondern Computerprogrammierer werden sagt jemand. Toll, denke ich, das ist endlich mal ein guter Vorschlag. So ein intellektueller Kopftyp wie er kann das sicherlich. Mal eben nach der Wasserpfeiffe ein JAVA-Applet und schon ist alles geritzt. Er kann gut Photoshop, sagt er. Und will einen Doktortitel haben. Es bleibt spannend. Marine und Doktor, hmmm....

EDIT7: Er fällt furchtbar auf mit dem großen Loch im Ohrläppchen, durch das man einen Finger stecken kann, sagt er. Mir ist das zu aufregend geworden....

EDIT8: Er soll sich einen Bart wachsen lassen und Arabisch lernen sagt jemand. OK, das mit dem Bart habe ich dazu gedichtet (Schlacht am Tora Bora in Afghanistan: Die GIs rücken vor, da schmeißt ein bärtiger Taliban sein Gewehr weg und ruft "Don't shoot, I am an Englisch Teacher from Taiwan!!!!).

Kommentare:

Gockel hat gesagt…

hahaha...

Maru hat gesagt…

"(Schlacht am Tora Bora in Afghanistan: Die GIs rücken vor, da schmeißt ein bärtiger Taliban sein Gewehr weg und ruft "Don't shoot, I am an Englisch Teacher from Taiwan!!!!)."

Genial!!!! hahaha~ Ich glaube, ich muss doch mal wieder bei Forumosa reinlesen.