Dieses Blog durchsuchen

Montag, Oktober 18, 2010

Frau hat Sex mit Unbekanntem "um Fluch zu brechen"

Immer wieder liest man hier in Taiwan von (einheimischen) Herren, die Frauen mit irgendwelchen wilden und völlig unglaubwürdigen Geschichten ins Bett bekommen, wo man denkt "das kann doch nie irgendjemand glauben". Allerdings glauben Taiwanesen sehr an Geister und Magie in jeder Form, so etwa hat meine Schwiegermutter einst einen Tempelpriester bemüht, als ihr Fernseher von selbst den Kanal gewechselt hat und prompt einen magischen Zettel zur Geisteraustreibung erhalten, der auf dem Fernseher positioniert werden musste. Nein, Schwiegermama musste nur mit Geld für den Zettel bezahlen, aber ein Taiwanese hat die Fluch-Brechen-Masche offenbar benutzt, um eine hübsche Verkäuferin zum Sex zu nötigen. Das Wort Nötigung fällt mir hier schwer, denn nach westlichen Maßstäben jedenfalls müsste man nicht alle Chinaprozellan-Tassen im Schrank haben, um darauf herein zu fallen.

 "Hallo, Guten Tag, ich bin Telefonbetrüger und dachte Sie könnten mir vielleicht weiterhelfen..."

Der Sextäter ruft also eine Frau an und erzählt ihr, ein Freund (dessen Namen er sich durch "rate mal wer ich bin" erschleicht), für den er sich wohl ausgegeben hat am Telefon, habe einen tödlichen Fluch und dieser können nur gebrochen werden, wenn sie (die Angerufene) mit einer "männlichen Jungfrau" Sex habe. Er dirigiert die leichtgläubige Dame dann per Bahn in eine andere Stadt, wo er als vermeintliche männliche Jungfrau natürlich parat steht und es kommt tatsächlich zum Geschlechtsverkehr. Erst als die Frau nach Vollzug ihren Freund anruft, um sich vom Bruch des Fluches zu überzeugen und dieser von nichts weiß, ahnt die Dame, dass sie "hereingelegt" worden ist.

Quelle: http://www.chinapost.com.tw/taiwan/local/taipei/2010/10/17/276452/Man-jailed.htm

Der Sextäter muss für drei Jahre und 4 Monate ins Gefängnis. Na ja, vielleicht kann er da ja irgendjemanden auch zu Gott-weiß-was überreden.

Betrügerische Anrufe hat man in Taiwan laufend, auch bei mir sind manchmal junge Frauen am Telefon. Leider verstehe ich die nicht....

Kommentare:

Drakonischer Zyniker hat gesagt…

Ich werde es mal so versuchen: Hallo junge Frau, ich bin Sextäter und kann davon nur geheilt werden, wenn Sie mit mir Sex haben...

wer weiß, vielleicht klappt das auch.
Und Ehrlichkeit sollte nicht strafbar sein!

"Ludigel" hat gesagt…

Ewisch aber nicht ausversehen einen Mann, die sehen ja manchmal genauso aus, wenn sie rosa Hello-Kitty-Mopedhelme tragen.