Dieses Blog durchsuchen

Freitag, April 23, 2010

Mercedes explodiert während der Fahrt

Ein Mercedes ist kürzlich während der Fahrt in Taiwan [korrigiert: nicht Taiwan sondern China] explodiert: http://www.youtube.com/watch?v=D4tLnpAQxRI. Verkehrskamera hat es aufgezeichnet.

[Edit: der ursprüngliche Text ging davon aus, dass es sich um Taiwan handelte:]
Ein Attentat? Andererseits warnt der Kfz-Sachverständige in unserem Ausländerforum immer davor, deutsche Autos würden hier nicht richtig gewartet von den Mechanikern, schluck.

Aber die Automechaniker sind hier eigentlich fast alle sehr gut und billig, denke, das war eine Bombe und kein Versehen.

Das keine Missverständnisse aufkommen: Taiwan ist ein sehr friedliches Land, sowas passiert hier sonst nicht. Die Kriminalitätsrate dürfte in Taiwan deutlich niedriger als die in Deutschland sein.

Und so schlimm ist der Verkehr hier auch nicht, solange man es im Himmel SO zu geht.

Kommentare:

Anyun hat gesagt…

"Und so schlimm ist der Verkehr hier auch nicht..." Ist das Deine Arte auf Kritik zu reagieren??? *Lach*

PS: Der dumme kaloOK Lied-Videoabschnitt kommt leider aus Volksrepublik China!
Wieder danebengeschossen!

Anonym hat gesagt…

Diese doofen Aussengelaender im Forum, demnaechst haben sie noch Kambodscha wenn ein Elefant einen Platten hat und sagen, dass war in Pnom Pei. Taipei meine ich.
Grins
Ludigel

Anonym hat gesagt…

Typisch Taiwan, jetzt machen sie schon Attentate auf Mercedes Fahrzeuge! Bestimmt saß ein Ausländer drin! Die wollen es uns heimzahlen!

Doktor Z.

P.S.: Eine Verschwörung, keine Frage. Die verdammte Betelnussbraut hat mich heute morgen so sauer angesehen, als ich ihr in den Ausschnitt gegriffen habe.

"Ludigel" hat gesagt…

Wie? Was? Tellol gegen Langnasen? Wie heißt denn die Telloltluppe?
Xiaojie-ban?
El HelloKitty-ida?
Rosa Armee Fraktion?

Gacker.... nach Luft schnapp