Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, April 27, 2010

Das Schweigen der Mozartkugeln




Wenn die letzte Mozartkugel gegessen ist, das ist der Moment, den ich am meisten fürchte.

Seufz.



P.S.: Dieses Posting erklärt sich durch den Hustensaft, den mir die Betriebsärztin gegeben hat. Hicks. Mehr dazu später.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hustensaftparties sind die Besten!

Doktor Z.

Anonym hat gesagt…

Sollen wir einen Nachschub Mozartkugeln senden (mit Eilpost)?
Viele Grüße
Linde

"Ludigel" hat gesagt…

Danke, es geht schon ;-)
Hatte mir aus Deutschland welche mitgebracht und diese auch schon verschluckt.
Habe aber noch den Kühlschrank voll mit Sueßigkeiten.