Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, Dezember 11, 2012

Nazis, lick my ass

Eine weitere Deko aus dem Roadies, Sams Diner in Longtain im Großraum Taoyuan (s.a. http://bobhonest.blogspot.tw/2012/11/hitler-und-der-truthahn.html).

Foto: Ludigel. "Nazis, leckt mich am A...."



Es ist offensichtlich ein deutscher WK-II - Panzer.



1 Kommentar:

Mudstud hat gesagt…

Bei meinem ersten Taipei-Besuch beobachtete ich in der Shopping Mall unterm Bahnhof, wie ein junger Mann eine Tarnjacke anzog und sich dann von einem Kumpel mit erhobenem, gestreckten Arm ablichten liess.

Als überzeugter Antifaschist war ich zuerst schwer irritiert. Aber der durch den Antagonismus mit der Volksrepublik bedingte, stramme Antikommunismus scheint in Taiwan zu weniger Berührungsängsten mit dem III. Reich, der Wehrmacht und damals herrschenden Gepflogenheiten zu führen. Und zweitens dürften junge Leute in Taiwan mit Stichworten wie "Holocaust" und "KZ" weit weniger anzufangen wissen als Gleichaltrige in Europa. Und seien wir ehrlich: Ewiggestrige haben wir auch in der alten Welt, mehr als einem Lieb sein kann.