Dieses Blog durchsuchen

Samstag, Februar 19, 2011

Domain Notverkauf

Als stolzer Besitzer der Domain http://guttenberg-for-kanzler.de/ unter der einst selbstgemachte leidlich witzige von Guttenberg-Witze zu lesen waren, biete ich diese Domain nun zum Kauf an, bevor irgend jemand noch was aus Mein Kampf und dem Telefonbuch bei dem adeligen Herrn findet. Schnell zugreifen, der Preis ist auf eine Tüte Gummibärchen gefallen. So günstig wird es nie wieder...
Außer morgen, da ich es noch günstiger...

Damned, ich dachte der Überflieger beschert mir ein Vermögen in ein paar Jahren mit der Domain, aber nix da. Wieder aufs falsche Pferd gesetzt. Die verdammten "Lafontaine, Kanzler der Wiedervereinigung"-Büsten habe ich auch noch zu hunderten im Lager stehen. Nulpe.

Kommentare:

Miri hat gesagt…

;-D

Aber lt. irgend einer Umfrage nehmen ihm 2/3 der Deutschen das Rumkopieren gar nicht so übel und das Ausland versteht gar nicht, worüber sich hier alle so aufregen. Ich verstehe es auch nicht. In der Juristerei ist es leider momentan noch komplett normal in "wissenschaftlichen" Arbeiten (nur Idioten wie ich schreiben nicht ab und formen auch nicht andere Gedanken in "eigene" um (auch nichts anderes als abzuschreiben, aber der neue Trend, seitdem alles mit Plagiatüberprüfungscds überprüft wird), sondern entwickeln was Neues/Eigenes und bekommen dann prompt ne schlechtere Note als verdient (wenn auch immer noch keine schlechte, aber Strafe muss sein), weil sich der Prof angegriffen fühlt (ist ja nicht seine Meinung). Kenne aber auch Profs, die da ganz anders sind. Sie lieben den wissenschaftlichen Disput.

"Ludigel" hat gesagt…

Da rege ich mich über die Nesen hier auf und dann fällt mir mein Oberkommandierender in Friedenszeiten an der Heimatfront in den Rücken. Die reinste Dolchstoßlegende ist das, einst umschrieben als "Das ist, wenn die Brigade Erhard (alias Heinz ...) die Weimarer Republik von hinten durchstößt", wie es einst eine Gymnasiastin im Geschichtsunterricht erklärt hat. Oder eben die Bundesrepublik Ludigel in Taiwan. Entsetzlich!
Hier haben fast alle einen falschen Master in Compjuddasseienz aus Übersee und ich werde mich nicht mehr darüber aufregen.
66% aller Deutschen nehmen es Gutti nicht übel, nennen sich aber jetzt aus Rache von Meier, von Schulze und zu Müller. Meine Grosstante hieß "von der Kammer", da war aber echt. Ehrenwort.

Nix als Ärger mit diesen Adeligen, auch hier im Blog bisweilen ;-)

Miri hat gesagt…

;-D

Na ja, der Ärger im Block durch Adelige hat ja stark nachgelassen, unser adeliger Ex-Freund blockiert ja mittlerweile jeglichen Kontakt... ;-P

Dafür ist HH endlich wieder rot... Ich kanns kaum fassen, trotz eines 5-Parteien-Systems hat meine Lieblingspartei fast 50% geholt... :-D War das gestern eine Freude in der O. Sie konnte auch nicht dadurch getrübt werden, dass einige der Anwesenden in DD friedlich demonstriert hatten und trotzdem eingekesselt wurden. Es gab wohl viel zu wenig Polizei und die war nach Einschätzung der Eingekesselten hoffnungslos überfordert und tw. auch panisch (wofür man durchaus Verständnis hatte).

"Ludigel" hat gesagt…

SPD gewonnen? Ich glaube nichts mehr.

Miri hat gesagt…

;-P

Miri hat gesagt…

Du bist übrigens ansteckend, evtl. schreibe ich irgendwann nen NY-Block... ;-)

"Ludigel" hat gesagt…

Willst Du nach Neu York? Dann viel Vergügen, nimm Pfefferstray oder eine kugelsichere Weste neben 9mm Uzi mit. Mehrere. Die Magazine sind so schnell leer. Nein, Vorurteile habe ich keine.

Miri hat gesagt…

Habe nen Angebot von nem Kumpel. Ach Du mit Deinen Vorurteilen... NY ist meine absolute Lieblingsstadt. Soll erstmal nur vorübergehend sein und auch erst nach dem Examen. Dauert also noch etwas. Aber würde mich schon reizen.

Miri hat gesagt…

Oder ich bleibe doch in D. und mache nur ein Praktikum/Wahlstation dort. Kann mich ansch. echt glücklich schätzen, div. Jobangebote für die Zeit nach dem E. zu haben. Eben in Musikschule mit einer Mutter gesprochen, die schon das 2. E. hat und 15 Stunden/Woche als Schulsekretärin arbeitet.