Dieses Blog durchsuchen

Freitag, Oktober 28, 2011

Ein herrlich maskuliner....

...Genuss; protesenfreundlich. Ein Third Pounder Angus Irgendwas Delux bei McDonalds, diese herrlich schwere Cremesauce auf dem Ding, die salzigen Pommes, der Caesar's side salad mit der dicken Sauce dazu und den knackigen Croutons. Draußen das Röhren der V8er (zwischen den Nissans und Priusen), der kalte, trockene Oktoberwind in British Columbia, der einem rote Ahornblätter vor die Füße weht....

Und unterwegs der Gedanke, dass das stinkige, überfüllte, versmogte, hässliche, zugemüllte, zugestellte, vollgekicherte, vollgehupte, vollbetaiwahnte Taiwa(h)n irgendwo am Ende der Weltscheibe auf mich wartend, kichernd und miefend. Schluck.

Kommentare:

Miri hat gesagt…

Da bist Du jetzt in Kanada und könntest so viele tolle Sachen essen und wo gehst Du hin?!? Zu McD. Unfassbar... ;-P Na ja, Hauptsache Dir geht es gut. :-) Hatte schon Panik nach der Mail aus I.

Tamasü hat gesagt…

Im Urlaub ist es fast überall schön, auch in Amerika und sogar in Taiwan. Aber am Ende jedes Arbeitstages werden die Schatten länger ...
Aber das mit McDonalds war pure Selbstmotivation im Kampf gegen sedierenden Beef-Noodle-Entzug, oder?

"Ludigel" hat gesagt…

Urlaub? Urlaub? Ach, Urlaub...

"Ludigel" hat gesagt…

[immer noch hysterisch kicher: Urlaub...Urlaub]. Der Montreal Smoked Ham Bagle for gschlagene 12 CAD inklusive Gewürzgurge ist schon besser, aber ohne Zeit und wenn nur der McDoof in der Nähe ist...
So, eben einen Beef Wrap vom Supermarkt verspeist (köstlich) und nachher in den Skytrain, um noch einen Monsterbagle zu verspeisen. Hmmmmmm.

"Ludigel" hat gesagt…

Gurge ist die weiche Version der Gurke.