Dieses Blog durchsuchen

Montag, Juli 06, 2015

Also doch: Jugendliche Scootergangs!

Lange hielt ich es für eine Legende, aber es gibt sie tatsächlich

Im friedlichen Taiwan tut man sich schwer manche Dinge zu glauben. So schrieben manche im Ausländerforum forumosa.com schon immer von jugendlichen Motorrollergangs, die sich gegenseitig bekämpfen und in dunklen Gassen des Nachts auch für harmlose Passanten ein Problem darstellen können. Wann immer jemand von solchen Vorkommnissen schrieb fanden sich andere, die die Schilderungen als blanke Fantasie abtaten, sind doch die Straßen in Taiwan friedlich.

Selbst habe ich die Stories auch nie so richtig geglaubt, obwohl ich einmal um 22 Uhr in Zhongli/Chungli im Landkreis Taoyuan ein in die Richtung gehendes Erlebnis hatte. Als ich aus dem Seven-Elven Kioskmarkt mit einem Eistee und Knabberzeug wieder raus kam, lungerte vor dem Eingang eine ganze Truppe aus etwa 16-18-jährigen Jugendlichen herum. Nun werden die jungen Taiwaner von Jahrgang zu Jahrgang größer und kräftiger, wie ich festgestellt zu haben glaube. Aber das war vor etlichen Jahren und die Truppe bestand aus sehr zierlichen jungen Männern mit bunt gefärbten Haaren und ihren frisch gewaschenen Motorrollern. Ich ging nun gezwungermaßen mitten durch und mir fiel sofort eine eigenartige Grundstimmung auf. Alle sahen mich an und hatten etwas leicht lauerndes im Blick. Das war so eine Situation wie man sie auch mit frei laufenden Hunderudeln hat. Gruppendynamik und insbesondere das Gefühl in der Masse stark zu sein lassen da bei Y-Chromosomenträgern schnell eine aggressive Grundstimmung aufkommen. Ich ging ein bisschen in die Offensive, indem ich mir die Bedeutungshoheit der Situation sicherte. Sprich ich winkte fröhlich in die Runde, sagte "Hello How You"re doing...", die Bengelchen grüßten zurück und das war es. Nur ein Idiot hätte da in eine brenzlige Situation kommen können, etwa wenn man sich über mangelnden Platz oder dergleichen beschwert hätte. Oder gefragt hätte "Which of you girls knows what time it is?", gacker.

So ganz sicher war ich mir nicht mit den Jungs damals. Aber offenbar gibt es rivalisierende Motorrollergangs im Landkreis Taipei jedenfalls und damit auch anderswo tatsächlich:
http://www.taipeitimes.com/News/taiwan/archives/2015/07/05/2003622315
Sogar mit Messern gehen sie aufeinander los. Ob die stupsnäsigen Haarlockengefärbten damals auch schon Käsemesser dabei hatten? Na, ich musste es ja nicht heraus finden.

Kommentare:

Ein Taiwaneze hat gesagt…

Weil wir Taiwaner Amerika lieben.

"Ludigel" hat gesagt…

Guckst Du, das ist endlich ein vernünftiger Kommentar!