Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, Januar 23, 2011

Ärger mit Paperblog

Die Webseite Paperblog, bei der ich dieses Blog registriert hatte, verlinkt keine Blogs sondern reproduziert den Bloginhalt über Feeds. Damit steht bei Paperblog ein Artikel auch noch, wenn ich ihn hier wieder gelöscht oder geändert habe - im Originalzustand. Leider kann man dort den Account nicht löschen, daher habe ich den Blogfeed kurzerhand gelöscht. Dieses Posting soll ein Test sein, ob der Inhalt noch bei Paperblog auftaucht...

Alte Inhalte bleiben leider bei Paperblog erhalten, weil sie eben kopiert sind. Unschön. So verliert man vollends die Kontrolle über die eingestellten Inhalte und kann diese nicht wieder löschen. Brrr.

Kommentare:

Martin hat gesagt…

Hmmm, ja, der RSS-Feed geht nicht mehr. Wars das nun mit dem Feed? Schade, mein Firefox hat damit immer die aktuellen Themen deines Blogs angezeigt und ich konnte so nett draufklicken.

"Ludigel" hat gesagt…

Jetzt stehe ich nicht mehr bei Paperblog, insofern grueble ich, ob ich ihn wieder anlege. Werde mal pruefen, ob es irgendwo Seiten gibt, die den Feed komplett reproduzieren (wie Paperblog, allerdings machen die es nur eingeladenerweise), wenn nein schalte ich ihn wieder ein.

"Ludigel" hat gesagt…

Feed neu erstellt.

Martin hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Martin hat gesagt…

Xiè xiè nǐ!
Xīn nián kuài lè