Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, Mai 27, 2009

Famous restaurant!


German below, Deutsch unten!

English: What amazes me in Taiwan is, how easily restaurants are referred to as being "famous". Like I queued up with wife for a restaurant with famous sausages (actually the restaurant was one of the usual mom and pop shops) and then after waiting 90 minutes to be seated all I get is a sliced sausage, a little less sweet than the usual sausage in Taiwan (said to be Hong Kong style) and served with fresh garlic. Was nice, but waiting so long? And 200 NT for it?

Then we went to another famous restaurant, on the photo you can see (well you could if image were larger) all the TV stars of Taiwan (depicted in the photos in the frames on the right hand side in the image below) who ate there...

However, they have a very nice park and the restaurant looks nice. Food is the usual "steak without anything else" they serve in Taiwan (well, it had some seafood on the plate). No noodle, no potatoes and a tiny bit of bread only. Vegetables? I didn't find them although sometimes they put 3 grams of veggies and you swallow them by accident with the huge piece of meat.

Was OK though with starter soup (I hate fish soup) and alcohol free cocktail and .... desert. Wife negotiated double desert rounds in the end, so that was fine.

I didn't bother to find out where the place really is. Their park however gave me a good chance to try out this victory sign all Taiwanese make when they are being photographed...

No, wait, that's the hand gesture with which I explained to my arts teacher at school, why I am again 30 minutes late...

Wait ... I almost got it...

Actually the Chinese term "you3 yi4si1" (hope I have the tones right) can be translated as "have meaning", "be interesting" or "be famous", so people seem to be rather quick in branding something as "famous".



formosa blog: blog.teichert-online.de

other pages:
homepage: teichert-online.de
tech blog: techblog.teichert-online.de
blog overview in categories: globalforeigner.com
taiwan stray dog rescue: stray-dogs.org

German, Deutsch:

Es erstaunt mich immer wieder, wie schnell hier ein Restaurant für "berühmt" ("famous" sagen die Leute dann auf Englisch) erklärt wird. Die Lösung ist wohl darin zu suchen, dass sich der chinesische Begriff "you3 yi1si1" (ich hoffe die Tonzeichen in der lateinischen Umschrift richtig zu haben) sowohl als "Bedeutung haben" oder "interessant sein" oder auch "berühmt sein" übersetzen lässt. So ist eben alles schnell berühmt. Zuletzt war ich in einem Restaurant, dass einen schönen Park hatte, in dem ich auf den Fotos die typischen Handzeichen geübt habe, die Taiwanesen immer auf Bildern machen. Das Essen war nicht so ... berühmt, das war nur Steak mit ein bisschen Fisch auf dem Teller, ohne Gemüse und ohne Nudel oder Reis oder Kartoffel. So isst der Taiwanese Fleisch gern im Steakhaus. Manchmal ist mikroskopisch kleines Gemüse dabei. In Taiwan ist eben ALLES irgendwie anders als man erwartet.
Interessant (you3 yi4si1) ist das allemal.

Kommentare:

Miriam hat gesagt…

Das Zeichen ist cool, jetzt weiß ich endlich, warum Ihr das auch auf Eurem Hochzeitsfoto gemacht habt! :o)
Bei China:Deutschland (Fußball) stehts übrigens gerade 1:1, die chinesischen Spieler sehen alle aus wie Models und der Lahm foult gerade ziemlich peinlich.

Miriam hat gesagt…

Habe in einem Buch von Grimm (nicht Grimms Märchen ;-)) gelesen, dass man in Asien immer die Suppe nach dem Hauptgang ist. Durch die dabei verzehrten Kohlehydrate würde das Glutamat daran gehindert werden, die Hirnschranke zu passieren. Und in Deutschland würden so viele Menschen Kopfschmerzen bekommen, weil sie die Suppe vor den Kohlehydraten essen würden. Gibt es da wirklich eine andere Reihenfolge?

Ludigel ("Bob Honest") hat gesagt…

Man isst die Suppe immer zum Essen dazu, ehr am Ende des Hauptganges. Interessante Erklaerung!

Ludigel ("Bob Honest") hat gesagt…

Ein Freund von mir in Deutschland bekommt immer eine leichte Gesichtslaehmung in asiatischen Restaurants, die aber schnell vorbei geht. Wohl allergische Reaktion auf das Natriumglutamat. Immel wiedel lustig mit ihm im Lestaulant..

Miriam hat gesagt…

Werde beim nächsten Besuch in meinem Lieblingschina-Restaurant an der Langen Weihe die Suppe mal zum Hauptgang dazubestellen...