Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, März 23, 2016

DHL Weltpaket Premium, Dauert Halt Länger

Wenn buddhistische Mönche aus Tibet mal Ruhe brauchen, machen sie Urlaub bei der Deutschen Post/DHL.

Am 29.02. aufgegeben. Weltpaket Premium. Soll 6-8 Werktage nach Taiwan brauchen. Jetzt ist es 23 Kalendertage unterwegs, 17 Werktage. Über zwei Wochen in Saulheim beim Deutsche-Post/DHL-Ausgangslager auf die Weiterverarbeitung gewartet. Bewegt, sowie ich mich bei DHL über Facebook beschwert habe. Jetzt sitzt es laut Tracking seit über 1 Woche in Frankfurt fest und wartet offenbar auf den Flug. Ist schon im Taiwan-Tracking, aber noch als "foreign information" und "office Frankfurt". Unglaublich wie langsam das ist.

Edit: Angekommen nach 25 Tagen und zweimaliger Nachfrage bei DHL.
Und ein "Päckchen" (also nicht Weltpaket) mit einer anderen, billigeren Uhr hat nur 1 Tag gebraucht, bis es an "International Logistics Frankfurt" übergeben wurde und im Taiwan-Tracking auftaucht und nicht 15 Tage wie das Weltpaket. Merkwürdig.

Kommentare:

"Ludigel" hat gesagt…

Pssssst.... ist eine Uhr ;-)

"Ludigel" hat gesagt…

Wieder bei DHL gepostet. Das ist jetzt offenbar "Transport by Facebook Posting". Die bewegen die Pakete nur genau einmal, wenn man postet ;-)

Thomas hat gesagt…

Die "Premium"-Upgrades der Deutschen Post/DHL kannst dir nun wirklich sparen.
Damit bezahlen die Aktionäre vielleicht ihren Champagner - macht aber kein Paket schneller.

"Ludigel" hat gesagt…

Habe ich jetzt auch gelernt. Es scheint sogar noch langsamer zu sein. Ein Päckchen der Deutschen Post/DHL hat nur 17 Tage gebraucht, das Weltpaket Premium 25 Tage. Letzteres war kleiner. Ich meine festgestellt zu haben, dass kleinere Sachen länger brauchen.