Dieses Blog durchsuchen

Freitag, August 15, 2008

Happy, MeiMei and others waiting for owners



German below, DEUTSCH unten!


ENGLISH:
I quite often blame the Taiwanese in this blog for abandoning dogs quickly, however, there is also a large portion of the people of Taiwan engaged in trying to save dogs. They find them on the streets, bring them to a vet, have them neutered and vaccinated and then try to find a new home for them in Taiwan or abroad. We, that is a circle of volunteers here, wife and me have already shipped out some dogs, but only a few and so we are looking again for families to adopt these former street dogs as below.

So if you are interested please contact me under

(removed)

and replace "at" by @.

You wouldn't have any work besides picking up the dog from the airport, it would be totally healthy, vaccinated and would have all import papers ready. To get it through customs would be done by us, not by you, you would only have to pick up the dog in the public zone of the airport meeting our delivery guy. Of course we would need some info about you in advance.
Cost-free that would be.

The dogs we are having right now are:

No.1: Happy


Name : Happy
Race : Mixed
Gender : male
Age : around 2.5 months
Weight : 5 kg
Behavior : outgoing, friendly
Health : 8-in-1 vaccine injected, no bugs or parasites.
Castration : Yes (all female and male dogs will be castrated before delivery)
In July 2008, we found him in Linkou. He was cowered himself lost and frightened in one small corner in a container truck; he is only 2.5 months old and therefore a very young dog and can learn easily from his owner.
We wish for Happy to find a home with loving and caring owners, who will treat him like a family member. If you are looking for a dog as a new family member for a real long-term relationship, then please don’t hesitate to take him home.


Others to be posted soon. And there is also this Taiwan dog puppy!


EDIT: Looks like "Happy" may live happily in Canada soon. Let's hope everything goes well!
More dogs to be posted soon, Happy's friends still look for adoption...
Also check out the link above




GERMAN, Deutsch:

Ich mache den Taiwanesen oft den Vorwurf, dass sie Hunde schneller als man gucken kann aussetzen, allerdings gibt es auch sehr viele Freiwillige, die versuchen, ausgesetzte Hunde zu retten. Sie lesen sie von den Straßen auf, bringen sie zu einem Tierarzt, lassen sie kastrieren bzw. sterilisieren und impfen und versuchen dann, ein neues Zuhause für sie zu finden, entweder in Taiwan oder in Übersee. "Unser" kleiner Kreis von Freiwilligen hier ("uns", das sind ein paar nette Leute hier in Taiwan, meine Frau und ich) hat schon ein paar Hunde ins Ausland ausgeflogen und ein paar hier in Taiwan untergebracht, aber natürlich viel zu wenig im Vergleich zur großen Zahl von Straßenhunden hier.

Wir finanzieren uns selbst, aus privaten Mitteln ohne öffentliche Hilfe und Spenden von Taiwanesen. Wir verlangen durch dieses Blog KEINE Spenden. Wenn Sie helfen wollen, überlegen Sie, ob Sie einen unserer zahlreichen Hunde adoptieren wollen. Oder ob Sie jemanden kennen, der einen unserer Hunde adoptieren würde. Fragen Sie doch einfach Ihre Bekannten.

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte unter

(entfernt)

und ersetzen das "at" durch @.

Sie hätten keine Arbeit abgesehen davon, den Hund vom Flughafen abzuholen. Das Tier kommt völlig gesund und durchgeimpft an und würde alle notwendigen Papiere haben. Den Hund durch den Zoll zu bringen wäre in dem Augenblick, wo Sie ihn im öffentlichen Teil des Flughafens von uns entgegennehmen schon längst erledigt. Natürlich müssten Sie uns vorher etwas über sich erzählen, schließlich wollen wir sicher gehen, dass es unsere Hunde gut haben werden.
Kosten würden für Sie NICHT anfallen.

Der obige Hunde "Happy" war auf der Fahrbahn gefunden wurden, mit 9 Geschwistern in einer Kiste und er hat mit seinem Wurf zwischen fahrenden Autos gespielt. Leider waren sie alle mit Staupe infiziert, fünf konnten jedoch gerettet werden uns sind jetzt völlig gesund.
Happy ist gerade sehr happy in meinem Hof und tollt mit unseren beiden "festen" Hunden herum, von denen Angela auch eine ehemalige Straßenhündin ist. Er geht demnächst nach Kanada, denn eine interessierte Familie in Kanada hat sich schon gefunden. Kanada? Da kann man als Beutetaiwanese richtig neidisch werden....

Wir haben noch viel mehr Hunde zu vermitteln, hier ist EINER und noch mehr werden demnächst gepostet. Kontaktieren Sie mich also bitte bei Interesse, auch wenn Happy schon weg ist.

Keine Kommentare: