Dieses Blog durchsuchen

Montag, August 04, 2008

Dentist refusing treatment (repair too cheap)


homepage teichert-online.de( ) , Formosablog(X), Techblog( )

German below, DEUTSCH unten!


ENGLISH:
I had an artificial front teeth done some years ago here in Taipei, Taiwan, but the dentist has moved away.

Now the damned thing has fallen out and only needs to be glued back. but the dentist I found close my home (we moved to Zhongli area) has plainly refused to do it (the front desk "lady", some unfriendly frog-like being). "We don't do such things" is what she said to my wife (in Chinese).
My wife said dentists can refuse such repairs, as they are not covered by the National Health insurance. And they prefer to make an expensive new tooth rather than repairing another guy's work.

I still want to have front teeth, so I guess it's soon 7/11 and a tube of super glue. Thanks Taiwan.
Still looking for a merciful local dentist who is willing to do his job, even without getting rich on a new tooth.

Oh I have my Taiwan hate days, why doesn't God wash away this sinful greedy little island into the sea, so the sharks can ruin their bellies on the detestable remains....

EDIT: NO stop, no Taiwan hate post again, a second dentist was willing to glue it back, all 500 Gods may bless his merciful soul. He didn't even charge, only the standard insurance-fee of 150 NT.

I guess I switch on the fan, the hot humid weather makes me wild these days. My next post will be something nice about Taiwan, I promise. Food, temples, xiaojies or whatever. Big word of honour.


Goodbye photo: Wife, greedy dentist and me (no wait, that was somewhere else...)


German, DEUTSCH:


Also, ich wollte wirklich langsam wieder etwas Positives über Tai....Tai....wan schreiben (Teiwahn nenne ich es manchmal, beginnend mit den ersten drei Buchstaben meines Nachnamens), aber das passierte folgendes: Mein Stiftzahn vorn rutschte heraus, gut, es war in einer Schnapsfabrik und ich weigere mich weitere Details zu erzählen (es lag am klebrigen Lutscher, ich schwöre es, nicht am Probieralkohol) und - der "Zahnarzt" in unserem Dörfchen hier in Nordtaiwan weigerte sich, das Ding wieder dranzukleben. "Sowas machen wir nicht", erklärte seine froschartige Sprechstundenhilfe (endlich mal eine nicht-hübsche junge Taiwanesin, das hat fast etwas erfrischendes) und mir zog dabei durch den Kopf: "Wer macht es dann? Der Bäcker, der Milchmann?". Könnte sein, denn der Bäcker hier in Taiwan hat jedenfalls kein Brot und einen Milchmann gibt es erst garnicht (Taiwanesen vertragen keine Milch), also sind diese beiden unterbeschäftigen Berufszweige ja vielleicht mit Stiftzahnarretierung beschäftigt.

Nein im Ernst, Grund ist, bei so einer Beisswerkzeugrefixierung ist nicht das große Geld zu verdienen, Zahnarzt Popo Wu kann sich so keinen neuen Toyota mit Breitreifen leisten und so sind viele sog. Zahnärzte hier nicht bereit, so einfache Reparaturen durchzuführen. Alles neu machen, kein Problem, da klingeln die Taiwandollaros in der Kasse und Schwiegermama kann mit ihrem Altersgeld versorgt werden und die dicke Buddha-Statue grins fröhlich hinterm Tresen.

Während ich zahwackelnderweise die ganze taiwanesische Ärzte- und Quaksalberschaft verfluchte und meine Frau sich das alles anhören musste (genüsslich zählte ich die ganzen Fehldiagnosen auf, die die Herren Pseudodoktoren hier bei mir schon angefertigt haben), bahnte sich die Lösung schon an. Unser Frühstücksrestaurant empfahl uns einen anderen Dentisten, der hatte viel schönere Sprechstundenhilfen und pappte mein Frontalbeißwerkzeug auf Krankenkasse wieder dran. So musste ich nur 150NT, also ein paar Euro Praxisgebühr zahlen (die haben die Halodries hier aus Deutschland übernommen) und kann heute wieder kraftvoll in den Reis mit Ente beissen.

Ente gut, alles gut. Und Dank an Stefan für den Hinweis, dass mir jetzt doch ein mehr oder minder positiver Beitrag über Taiwan gelungen ist, denn so billig wäre es in Deutschland nicht gewesen.

1 Kommentar:

Stefan hat gesagt…

Well EU 3.13 for the repair is a pretty good deal (apart from the experience with the frog). I think it would have been rather expensive in many other countries. So maybe you've inadvertedly already posted something nice about Taiwan. ;-)